ONLINE-Formular für die Beantragung eines HD-Gutachtens

Die Beauftragung eines HD-Gutachtens können Sie ab sofort ohne großen Aufwand online erledigen.

Das Online Formular füllen Sie bitte erst dann aus, wenn die Röntgenaufnahmen gemacht wurden und digital oder per Post vom Tierarzt versendet werden.

Bitte füllen Sie alle sichtbaren Felder aus, tragen Sie den Sicherheitscode ein und drücken Sie anschließend auf „Eintrag absenden“.

Bitte im Formular immer die E-Mail-Adresse des Auftraggebers = Hunde-Besitzer eingeben. Diese E-Mail-Adresse wird für die weitere Korrespondenz zum Auftrag des Gutachtens benötigt.

In dem Moment, in dem Sie „Eintrag absenden“ gedrückt haben, erhält die Zuchtbuchstelle automatisch Ihren Auftrag. Eine E-Mail geht an Sie, damit Sie den Auftrag für Ihre Unterlagen ablegen können. Parallel erhält der Gutachter den Auftrag per E-Mail, allerdings nur mit der Chip-Nummer. Durch den so erteilten Auftrag für das Gutachten wird automatisch die Rechnung an die Zuchtbuchstelle gesendet.

Liegt die Auswertung vom Gutachter vor, bekommen Sie den Befund per E-Mail mitgeteilt.

Die Original-Ahnentafeln von Hunden, die nicht im Zuchtbuch des Siberian Husky Club Deutschland e.V. eingetragen sind, müssen weiterhin vor allen anderen Maßnahmen an die Zuchtbuchstelle zur Übernahme eingesandt werden.

Ihr Tierarzt kann das Online-Formular auch vor dem Röntgen ausfüllen. Hier ist bitte unbedingt darauf zu achten, dass die E-Mail-Adresse des Hunde-Besitzers = Auftraggeber im Formular angegeben wird. Die Vorgehensweise bzw. Hinweise für den Tierarzt können hier Hinweise für den Röntgentierarzt [54.4 KByte] nachgelesen werden.

Sollten Sie selber oder Ihr Tierarzt nicht in der Lage sein das Formular online auszufüllen, hilft Ihnen gerne unsere Zuchtbuchstelle.

Gutachten für zuchtrelevante Skeletterkrankungen

Gutachten für Siberian Husky Club Deutschland e.V.

DATEN DES HUNDES
Name

Chip.-Nr.

ZB-Nr.

geworfen am


DATEN DES BESITZERS
Vorname

Nachname

Straße

Hausnummer

Postleitzahl

Ort

E-Mail


Die Röntgenaufnahmen wurden versendet

per Post
über das offizielle Portal www.myvetsxl.com

ICH BESTÄTIGE

Der Eigentümer/Besitzer bestätigt die Identität des geröntgten Hundes und ist mit der Weiterleitung der Röntgenbilder und der eingetragenen Daten an die HD Zentrale einverstanden. Es wird zudem bestätigt, dass der untersuchte Hund ausreichend bis zur Muskelerschlaffung sediert-anästhesiert wurde. Es wurden keine unerlaubten Techniken angewendet und bisher keine Operationen oder Manipulationen vorgenommen worden, die geeignet sind, die Darstellung der Gelenke zu beeinflussen.

Hiermit stimme ich der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu.
Hinweis: Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Sicherheitscode: Bitte tragen Sie vor dem Absenden den nachstehenden Sicherheitscode in das nebenstehende Feld ein

Sicherheitscode hier eintragen:
Diese Maßnahme dient der Spam-Vermeidung. Wir bitten um Ihr Verständnis.



Der SHC informiert

Kontaktieren Sie uns

Über dieses Formular können Sie ein Nachricht an die Geschäftsstelle des Siberian Husky Club e.V. senden.
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.








Sicherheitscode: Bitte tragen Sie vor dem Absenden den nachstehenden Sicherheitscode in das nebenstehende Feld ein
Sicherheitscode hier eintragen:
Diese Maßnahme dient der Spam-Vermeidung. Wir bitten um Ihr Verständnis.



  • Geschäftsstelle Siberian Husky Club e.V.
  • Mühlenstraße 5
  • 03172 Schenkendöbern/Pinnow


Siberian Husky Club Deutschland e. V. (SHC)

Mitglied im VDH und der FCI