News

DNA-Stichproben 2019

Lt. § 12.1 der Zuchtordnung (Überwachung des Zuchtgeschehens) hat die ZuKo ausgelost, dass  der 7., 14., 23. und 27. Wurf in 2019 zu Lasten des SHC kontrolliert werden. Sollte einer dieser Würfe bereits aus anderem Grund einen Elternschaftsnachweis führen müssen, so wird ersatzweise der datumsmäßig nächste gefallene Wurf zur DNA-Prüfung bestimmt.

Neues Meldeformular

Das Meldeformular und unsere Kontonummer hat sich geändert. Es ist zu finden unter Downloads - Formulare oder direkt hier

DNA-Stichproben 2017

Lt. § 12.1 der Zuchtordnung (Überwachung des Zuchtgeschehens) hat die ZuKo ausgelost, dass  der 3., 13. und 25. Wurf zu Lasten des SHC kontrolliert werden. Sollte einer dieser Würfe bereits aus anderem Grund einen Elternschaftsnachweis führen müssen, so wird ersatzweise der datumsmäßig nächste gefallene Wurf zur DNA-Prüfung bestimmt.

DNA-Stichproben 2018

Lt. § 12.1 der Zuchtordnung (Überwachung des Zuchtgeschehens) hat die ZuKo ausgelost, dass  der 6.,  15. und der 24. Wurf in 2018 zu Lasten des SHC kontrolliert werden. Sollte einer dieser Würfe bereits aus anderem Grund einen Elternschaftsnachweis führen müssen, so wird ersatzweise der datumsmäßig nächste gefallene Wurf zur DNA-Prüfung bestimmt.

Herbstausstellung 2016, Teupitz

Die diesjährige Herbstausstellung des SHC findet am 18.09.2016 in Teupitz statt. Einzelheiten enthält die Ausschreibung.

Bei genügend Interesse wird auch eine Augen-Reihenuntersuchung angeboten, vgl. Ausschreibung!

In Verbindung mit dieser Veranstaltung wird am Samstag, den 17.09.2016 eine Registrierung angeboten. Meldungen für die Registrierung müssen bis zum 15.08.2016 bei der Zuchtbuchstelle des SHC eingereicht werden.

Zugabe Herbstausstellung 2016 in Teupitz

 Für jeden selbst ausgestellten Hund werden fünf Euro, bei Vorlage einer Tropical Island Eintrittskarte vom Ausstellungswochenende Teupitz 2016 (Fr, Sa oder So), zurück erstattet.

 

Einsprüche, Ehrenrat, Verbandsgericht

Ab sofort ist für Einsprüche gegen Entscheidungen des SHC-Vorstandes das VDH-Verbandsgericht zuständig. Der SHC-Ehrenrat ist nicht mehr satzungsgemäß besetzt, da ein Mitglied dieses Gremiums in den SHC-Vorstand gewählt wurde.

Hier die Anschrift:

Verbandsgericht VDH
Westfalendamm 174
44141 Dortmund

DNA-Stichproben 2016

Lt. § 12.1 der Zuchtordnung (Überwachung des Zuchtgeschehens) hat die ZuKo ausgelost, dass  der 4.,  16. und der letzte Wurf in 2016 zu Lasten des SHC kontrolliert werden. Sollte einer dieser Würfe bereits aus anderem Grund einen Elternschaftsnachweis führen müssen, so wird ersatzweise der datumsmäßig nächste gefallene Wurf zur DNA-Prüfung bestimmt.

Seite 1 von 8

Go to top